Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Rotenburg (Wümme)
  Regionale Angebote 

Rotenburg (Wümme)


Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

*** Aktuelle Veranstaltungen ***

Lesung mit Thomas Melle, Die Welt im Rücken, Mittwoch, 1.3.2017 um 20:00 Uhr, Bremervörde Ratssaal

Fotoausstellung "Wege aus der Depressionin der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, Geschäftsstelle Zeven, 1.3. – 14.3.2017

Fotoausstellung "Wege aus der Depression“ in der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, Geschäftsstelle Bremervörde, 21.3. – 6.4.2017

Fotoausstellung "Wege aus der Depression“ in der Sparkasse Rotenburg-Bremervörde, Geschäftsstelle Visselhövede, 11.4. – 18.4.2017

 

Ärztliche Schulungen zum Thema "Depression erkennen und behandeln"

 

Weitere Planungen für Bündnisaktivitäten im Jahr 2017:

· Projekt „Depressionsprävention in Schulen“

· Projekt „Kommentierte Filme über psychische Krankheiten“ und weitere Kulturveranstaltungen

· Schulungen von Ärzten

· Informationsveranstaltungen in Wirtschaftsbetrieben

· Sportliche Aktivitäten

Fragen nach detaillierteren Informationen, dem Stand der Planungen und Anfragen zum Mitmachen können Sie gerne an den Vorstand richten.

 

Das Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. wurde am 25. Mai 2016 gegründet und ist als gemeinnütziger Verein anerkannt. Der Verein soll dazu beitragen, das gesundheitliche Wohl psychisch Kranker zu fördern, die Minderversorgung dieser Patienten zu beseitigen und Maßnahmen zu unterstützen, welche die Diagnose, Prävention und Therapie von Depressionen verbessern.

 

Mit den beiden Auftaktveranstaltungen am Freitag, den 21. Oktober 2016 um 19.00 Uhr MöbelMarkt, Bremer Straße 11 in 27432 Bremervörde oder am Samstag, den 22. Oktober 2016 um 19.00 Uhr im Heimathaus, Burgstraße 2 in 27356 Rotenburg (Wümme) trat das Bündnis erstmals in die Öffentlichkeit. Neben Informationen über Depressionen und über das Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V. trat dabei auch Tobi Katze mit seinem Programm "Morgen ist leider auch noch ein Tag – irgendwie hatte ich mehr von meiner Depression erwartet“ auf. Beide Auftaktveranstaltungen waren ein grandioser Erfolg. Die Veranstaltungsorte waren berstend gefüllt, es mussten zusätzliche Sitzgelegenheiten herangeschafft werden, und die Zuschauer erlebten einen informativen und humorvollen Abend.

 

Vorstand:

Vorsitzender: Prof. Dr. med. Carsten Konrad

Stellvertretender Vorsitzender: Andreas von Glahn

Schriftführerin: Dr. med. Mirjam Stratmann

Kassenwart: Dipl.-Psych. Henner Spierling

Beisitzer: Susanne Briese, Dr. med. Christoph Dembowski, Alexander Fressle-Rieck, Iris Reder, Uwe Schradick, Marco Tulodetzki, Jutta Wendland-Park

 

 

Vorläufige Adresse:

Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme) e.V.

c/o Prof. Dr. Carsten Konrad

Zentrum für Psychosoziale Medizin

Agaplesion Diakonieklinikum Rotenburg

Elise-Averdieck-Str. 17

27356 Rotenburg 

 

 

 

 

 

 

Infoblatt zum Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Satzung des Bündnisses gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme)

Mitgliedsantrag für das Bündnis gegen Depression im Landkreis Rotenburg (Wümme)

 

 

(end of the content)