Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Psychisch krank im Job – Was tun?
  Regionale Angebote  Hamburg-Harburg  Aktuelles 

Psychisch krank im Job – Was tun?


Mittwoch, 08. Oktober 2008; 19.00 Uhr; Asklepios Klinik Harburg Medienzentrum (Haus 6, Eingang B, 3.Stock) Eißendorfer Pferdeweg 52, 21075 Hamburg
Psychisch krank im Job – Was tun?
Vortrag mit Diskussion von und mit Nikolai Magdalinski, Diplom-Psychologe vom Hamburger Fachdienst, Integrationsfachdienst für Berufsbegleitung

Mittwoch, 08. Oktober 2008    19.00 Uhr 

 

 

Psychisch krank im Job – Was tun?

 

Es gibt immer mehr Krankmeldungen aufgrund psychischer Erkrankungen und dies ganz besonders im Ballungsraum Hamburg!

Welche Hilfen gibt es für die Betroffenen und die betrieblichen Angehörigen? Nicht immer bedeutet psychische Erkrankung auch gleich Erwerbs- oder Arbeitsunfähigkeit – umso besser ist es zu wissen, welche Lösungswege es gibt und welche externen Hilfen wichtig sind! Sowohl die allgemeine Vorbeugung als auch die Nachsorge bzw. Wiedereingliederung von erkrankten Mitarbeitern ist eine Aufgabe für alle Beschäftigten. 

 

Ein Vortrag mit Diskussion von und mit Nikolai Magdalinski, Diplom-Psychologe vom Hamburger Fachdienst, Integrationsfachdienst für Berufsbegleitung.

 

 

Veranstaltungsort:

Asklepios Klinik Harburg

Medienzentrum (Haus 6, Eingang B, 3.Stock)

Eißendorfer Pferdeweg 52

21075 Hamburg

 

(end of the content)