Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression
Deutsches Bündnis gegen Depression



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Krisenpass
  Regionale Angebote  Hamburg-Harburg 

Krisenpass


Dieser Krisen- und Notfallplan wurde von Mitgliedern einer Selbsthilfegruppe entwickelt, die von einer Depression oder anderen psychiatrischen Erkrankungen betroffen sind oder sich in einer seelischen Krise befinden.

Download Krisenpass (.pdf 105 KB)

Anmerkungen zum Gebrauch:
Der vorliegende Krisen- und Notfallplan unterscheidet eine Selbsthilfe- und eine Notfallphase der Krise. Er zeigt Ihnen Möglichkeiten auf, wie sie sich selbst helfen können, aber auch wann Hilfe von Dritten angebracht und notwendig ist.Die Vorgaben sollen Sie ermuntern den Plan nach Ihren persönlichen Bedürfnissen zu ergänzen, zu ändern und/oder fortzuschreiben. Einige Anregungen sind aus dem diagnoseübergreifenden psychoedukativen Gruppenprogramm von M. Jensen und F.-M. Sadre Chirazi-Stark adaptiert.
Besonders wichtig ist uns, darauf hinzuweisen, den Krisen- und Notfallplan nicht zum ersten Mal direkt vor oder während einer Krise zu nutzen, sondern vorab in entspannter Atmosphäre durchzulesen und mit ihren Partnern,Verwandten, Angehörigen, Freunden, Arzt und Therapeuten zu besprechen.
Insbesondere die Behandlungsvereinbarung muss vorab mit dem ambulanten und klinischen Behandler geklärt werden.

Wir hoffen auf diese Weise kann der Krisen- und Notfallplan Sie für Ihre Belange und Bedürfnisse kompetenter, sensibler und stärker machen.

Download Gebrauchshinweis (.pdf 75 KB)

 

(end of the content)