Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Informationstag Depression
  Regionale Angebote  Dresden  Aktuelles 

Informationstag Depression


04. November 2006, 9:00 - 13:00 Uhr. Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden, Hörsaal für Orthopädie, Haus 29.
Informationstag Depression
Informationsveranstaltung für Betroffene, Neugierige, Interessiert und Menschen, denen Depression in ihrem Umfeld begegnet. Moderation: Prof. Dr. med. Felber, Leiter der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie. Eintritt frei!


Jörg Freiershausen, Gründer der Selbsthilfegruppe SAD - Selbsthilfe Aktive mit Depression und Gründungsmitglied des Sächsischen Bündnisses gegen Depression, organisiert in diesem Jahr bereits zum Mal den Informationstag Depression.

Ziel der Veranstaltung ist der Informationsaustausch zum Thema Depression.

Die Referenten werden Vorträge halten zu folgenden Themen:
- "Depression und Schwangerschaft"
- "Ambulante Intensivtherapie bei Depressionen"
- "Bewältigen von Depressionen mit Hilfe einer Selbsthilfegruppe - Möglichkeiten und Grenzen"
- "Struktur der Psychosozialen Betreuungsmöglichkeiten in Dresden".

Der Eintritt ist frei!

Veranstalter:
Sächsisches Bündnis gegen Depression e.V.
Selbsthilfegruppe SAD - Selbsthilfe Aktiv Dresden

Die Veranstaltung wird unterstützt von:
Universitätsklinikum Carl Gustav Carus Dresden
Landeshauptstadt Dresden
GESOP - gemeinnützige Gesellschaft für die gemeindenahe sozialepsychiatrische Versorgung in Dresden mbH


weitere Informationen finden Sie unter:
www.sad-dresden.de/aktuelles
www.sad-dresden.de/infomaterial


 

(end of the content)