Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Die (un-)heimlichen Wünsche von PatientInnen und TherapeutInnen
  Regionale Angebote  Nürnberg  Aktuelles 

Die (un-)heimlichen Wünsche von PatientInnen und TherapeutInnen


Mittwoch, 14. Juli 2004; 19 Uhr; Raum 4.01 im Haus eckstein, Burgstr. 1-3, 90403 Nürnberg
Die (un-)heimlichen Wünsche von PatientInnen und TherapeutInnen
Ein interaktives Seminar für PatientInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen und Angehörige

Welche Erwartungen, Wünsche und Hoffnungen haben PatientInnen hinsichtlich einer Therapie? Wie sollte in Ihren Augen der ideale Therapeut oder die ideale Therapeutin sein. Was wünscht man sich von seinem Arzt, seiner Ärztin? Wann hilft Therapie am meisten? Was sind besonders unangenehme und schmerzhafte Erfahrungen im Kontakt zu BehandlerInnen? Wovon bräuchten Patienten dagegen mehr?
Haben auch TherapeutInnen und ÄrztInnen Erwartungen? Wie stellen sie sich den idealen Patienten, die ideale Patientin vor? Sind sie durch ihre Erfahrung und Ausbildung immer in der Lage, während der Therapie professionell mit eigenen Gefühlen (beispielsweise mit Ärger) umzugehen? Was heißt das dann konkret?

Ein interaktives Seminar für PatientInnen, TherapeutInnen, ÄrztInnen und Angehörige  

Dr. David Althaus, Dipl.-Psychologe und Susanne Meyer, Betroffene

 

(end of the content)