Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
7. Run For Children
  Regionale Angebote  Mainz  Aktuelles 

7. Run For Children


Samstag, 16. Juni 2012; 11:00 - 21:00 Uhr; TSV-Schott-Gelände, Karlsbaderstr. 23, 55122 Mainz
7. Run For Children
Nachbericht


Am Samstag, 16. Juni, fand auf Initiative der Schott AG und in Kooperation mit dem Kinderneurologischen Zentrum des Landes Rheinland-Pfalz, der Mainzer Universitätskinderklinik und dem TSV Schott zum siebten Mal der Zehn-Stunden-Lauf „Run for Children®“ statt. Mit dabei bei der Veranstaltung auf dem Gelände des TSV Schott war unter dem Namen „Die Mitläufer“ auch ein Team aus Männern und Frauen, die, alle selbst nicht von der Krankheit Depression betroffen, dennoch gerne für das „Mainzer Bündnis gegen Depression“ an den Start gingen.



Als Sponsor des Teams fungierte der Vorsitzende des Bündnisses und Direktor der Klinik für Psychiatrie und Psychotherapie an der Universitätsmedizin Mainz, Prof. Dr. Klaus Lieb. Er unterstützte jede der 346 von den Teammitgliedern gelaufenen Runden mit einem Euro. Der Gesamterlös der Veranstaltung, an der 100 Teams teilnahmen, geht in diesem Jahr an 29 regionale Kinderhilfsorganisationen, Kinderkliniken und Kinderhilfsprojekte. Das „Mainzer Bündnis gegen Depression“ unterstützte den siebten „Run for Children“ besonders gerne, weil erwiesen ist, dass Sport im Allgemeinen und Laufen im Besonderen ein in vielen Fällen wirksames Mittel beim Kampf gegen die Depression sein kann.  

 

(end of the content)