Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Unterwegs mit allen Sinnen - Waldspaziergang für depressiv Erkrankte und Neugierige
  Regionale Angebote  Paderborn  Aktuelles 

Unterwegs mit allen Sinnen - Waldspaziergang für depressiv Erkrankte und Neugierige


Mittwoch; 17. Juni 2015; 10:00 - 12:15 Uhr; Parkplatz Tennishalle Paderborn-Wewer
Unterwegs mit allen Sinnen - Waldspaziergang für depressiv Erkrankte und Neugierige
Kursgebühr: 5 €

Unterwegs mit allen Sinnen: Im Rahmen des Deutschen Wandertages bietet das Paderborner Bündnis gegen Depression in Kooperation mit der VHS einen Waldspaziergang für depressiv Erkrankte und andere Neugierige an. 


Kursleitung Hildegard Harmeier

Im Rahmen einer adäquaten psychotherapeutischen Behandlung von depressiven Störungen hat sich das Göttinger Genusstraining als sehr wirksam gezeigt. Die Referentin mit Ausbildung in Integrativer Gestaltpsychotherapie arbeitet seit vielen Jahren in einer psychosomatischen Reha-Klinik und hat dort auf der Basis des o.g. Genusstrainings einen Waldspaziergang entwickelt, der auf eine hohe positive Resonanz bei den Patienten traf. Wir laden Sie ein, einmal auf ganz andere Weise sich in den Wald aufzumachen, ihre fünf Sinne zu nutzen und dabei überraschende Entdeckungen zu machen.
Vorerfahrungen sind nicht erforderlich und ebenso keine besondere Fitness, sie sollten allerdings in der Lage sein, 2 Std. gemütlichen Schrittes unterwegs sein zu können. Festes Schuhwerk ist angeraten.

Max. Teilnehmerzahl: 20

 

(end of the content)