Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Vortragsprogramm 2015 der Selbsthilfegruppe Angst und Depression
  Regionale Angebote  Essen  Aktuelles 

Vortragsprogramm 2015 der Selbsthilfegruppe Angst und Depression


jeweils 19.00 bis 21.00 Uhr; Haus Heck; Heckstr. 67; Essen-Werden
Vortragsprogramm 2015 der Selbsthilfegruppe Angst und Depression

Vortragsprogramm für 2015

der Selbsthilfegruppe Angst und Depression, Essen-Werden

 

 

Dienstag, 24.02.2015

Erkennen einer Depression durch den Hausarzt / Beratung über Behandlung

Referent: Dr. Manuel Dichmann, Hausarzt und Internist in Essen-Werden

 

Dienstag, 24.03.2015

Essener Kontakte e.V. / Gemeinschaft für sozialpsychiatrische Hilfen

Ulrike Geffert vom Vorstand stellt den Verein vor

 

Dienstag, 14.04.2015

Achtsamkeit: Ein neuer und wirksamer Therapieansatz

Referentin: Diplompsychologin Frau Dr. Karin Wagner

 

Dienstag, 26.05.2015

Psychiatriekoordination

Hemut Quentmeier stellten diesen Bereich des Gesundheitsamtes dert Stadt Essen vor

 

Dienstag, 01.09.2015

Überwindungen

Ein Film über Depressionen im Seniorenalter

Der Autor, Christoph Müller, steht nach der Vorführung für Fragen zur Verfügung

 

Dienstag, 20.10.2015

Kooperation psychiatrischer Kliniken mit Selbsthilfegruppen für psychisch Kranke

Referent: Oliver Gondolatsch, Leiter Marketing und Kommunikation der katholischen Kliniken Essen-Nord

 

Dienstag, 24.11.2015

Leben mit Depression und Angst

Iris Müller-Friege, Pfarrerin und Psychotherapeutin, spricht mit den Besuchern über die Bewältigung des tiefen Tales der Depression. Wirklich selbstbewusst zu leben, bleibt eine lebenslange Aufgabe.

 

Sämtliche Vorträge finden im Haus Heck, Heckstr. 67, in Essen-Werden statt.

Beginn jeweils um 19.00 Uhr und werden gegen 21.00 Uhr beendet.

 

(end of the content)