Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Selbstwahrnehmung durch verschiedene Entspannungstechniken
  Regionale Angebote  Hamburg-Harburg  Aktuelles 

Selbstwahrnehmung durch verschiedene Entspannungstechniken


Samstag; 07. März 2014; 11:00 – 14:00 Uhr; KISS-Harburg; Neue Straße 27; 21073 Hamburg
Selbstwahrnehmung durch verschiedene Entspannungstechniken
Workshop

„Der Körper ist der Übersetzer der Seele ins Sichtbare“ (Christian Morgenstern)

Übungen, die dem Stressabbau dienen und die innere Ruhe fördern, können gerade Menschen mit psychischen Erkrankungen helfen, ihr seelisches Gleichgewicht wiederzufinden. In diesem Workshop sollen Anregungen gegeben werden, achtsam mit sich umzugehen und wieder positive Energien zu aktivieren. Mit leichten Körper- und Entspannungsübungen soll die Freude an körperlicher Bewegung in der Gruppe angeregt werden. Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und eine Decke oder Isomatte mit.

Die Teilnehmerzahl ist begrenzt,eine Anmeldung ist erforderlich.

Termin: Samstag, 07.03.2014, 11:00 – 14:00 Uhr

Ort: KISS-Harburg · Neue Straße 27 · 21073 Hamburg

Leitung: Friederike von Maydell, Physiotherapeutin, in Zusammenarbeit mit KISS-Hamburg, Kontaktstelle Harburg, Svenja Jantje Speckin

Infos und Anmeldung:

KISS-Hamburg, Svenja Jantje Speckin

Telefon 040 30 08 73 22,

Dienstag 10 – 14 Uhr und Donnerstag 14 – 18 Uhr

 

(end of the content)