Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
Laufen mit Depressionen
  Regionale Angebote  Bremen  Aktuelles 

Laufen mit Depressionen


wöchentlich ab Montag, 23. April 2012; 18:00 Uhr; Weser/nähe Jürgenshof, Bremen und /oder ab Donnerstag, 26. April 2012; 08:30 Uhr; Bürgerpark/Marcusbrunnen, Bremen
Laufen mit Depressionen
Lauftreff

Bei diesem Kurs wird ihnen niemand davonlaufen!
Lernen sie eine gesunde Art des Laufens kennen, ohne Überforderung, ohne Seitenstechen.
Die goldene Regel: „Langsam Laufen!“

Warum laufen?
Laufen als Ausdauersportart hat einen positiven Einfluss auf unser Wohlbefinden und kann als eine stabile Säule in der Bewältigung des Alltags und dem Leben mit Depressionen genutzt werden. Positive Wirkungen wurden u.a. in folgenden Bereichen wissenschaftlich belegt: Kopfschmerzen, Erschöpfungszustände, Müdigkeit, Schlappheit, Gewichtsprobleme, Stress, häufige Unzufriedenheit, niedriges Selbstwertgefühl, Ängste, Hilflosigkeit, Schlafstörungen, Konzentrationsschwierigkeiten.

Der Kurs
In einer Gruppe von ca. 10 Teilnehmer/innen widmen wir uns dem gesunden Dauerlauf. Wir beginnen zunächst mit einem Wechsel von Geh- und Lauf- Intervallen. Das Tempo ist langsam, denn für das gesunde Laufen ist die Geschwindigkeit nicht wichtig. Der Aufbau ist so gestaltet, dass der Körper genug Zeit hat, sich an die ungewohnte Bewegung zu gewöhnen. Statt Leistungsdruck steht der Spaß an der Bewegung im Vordergrund. Das Laufen in der Gruppe mit Gleichgesinnten unterstützt und motiviert das Ziel zu erreichen.

Das Ziel
Am Ende des Kurses werden wir 20 - 30 Minuten am Stück laufen können. Das Motto dabei lautet immer: Bewegung soll Spaß machen. Das Laufen soll uns fordern, aber nicht überfordern! Sie erhalten die Grundlage, um langfristig eigenständig weiter laufen zu können, so dass das Laufen einen unterstützenden Charakter in ihrem Alltag sein kann.

Der Ablauf
Wir treffen uns über 12 Wochen 1-2 mal wöchentlich. Die Lauftermine finden bei jedem Wetter (außer bei Glatteis oder Unwetter) statt. Zu dem Laufprogramm gehören Lockerungs-, Dehn- und Kräftigungsübungen, Beratung zum Laufstil und bei individuellen Fragen. Termine: Ab 23. April 2012 immer montags abends und/oder donnerstags morgens.

Der Kurs wird vom „Bremer Bündnis gegen Depression“ unterstützt.
Die Hälfte der Teilnahmekosten werden daher für Sie übernommen, sodass sich für die gesamte Kursdauer von 12 Wochen folgende Kursgebühren ergeben: 45 € bei 1x wöchentlichem Training/75 € bei 2x wöchentlichem Training.

Sie haben Interesse oder Fragen?
So erreichen Sie mich:
Kerstin Meyer • Telefon: 0421-69310203 • Mail: info(at)laufenlernen-bremen.de
Internet: www.laufenlernen-bremen.de

Infoblatt als PDF-Datei zum Download: Laufen mit Depressionen.pdf

 

(end of the content)