Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Bündnis gegen Depression

Deutsches Bündnis gegen Depression e.V.



(begin of the service navigation [main navigation])

Home [Alt]+[0]
Suche [Alt]+[5]
Kontakt [Alt]+[3]
Sitemap [Alt]+[4]

(end of the service navigation)

(begin of the content) [Alt] + [2]
  Home 
´Männer und Depression´
  Regionale Angebote  Leipzig  Aktuelles 

´Männer und Depression´


Mittwoch, 7. Dezember 2011; 19:30 Uhr - 21:00 Uhr; Kulturcafé Knicklicht, Roter Salon, Dresdner Straße 79, 04317 Leipzig
´Männer und Depression´

Inhalt:
 „Männer müssen stark sein“ - auch wenn sie verzweifelt sind? Wird bei ihnen deswegen viel seltener eine Depression diagnostiziert als bei Frauen, obwohl sich Männer häufiger selbst das Leben nehmen? Männliche Depression ist nicht sympathisch, sie äußert sich auch in Aggressivität, Affären und Alkoholmissbrauch. Ein wichtiges Thema, für das sich das Leipziger Bündnis gegen Depression engagiert, und das hier auch mit einem betroffenen Mann besprochen werden kann.

Referent:
Prof. Dr. Hubertus Himmerich, Leitung der Schwerpunktstation Affektive Störungen der Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie des Universitätsklinikums Leipzig

Anmeldung erforderlich unter 0341- 123 6000

Sonstiges:
Diese Veranstaltung findet statt im Rahmen des Männerstammtisches unter der Leitung von Dr. Dietulf Sander, eine Veranstaltungsreihe in Kooperation mit der Volkshochschule Leipzig.

Das Programm dieser Veranstaltungsreihe finden Sie hier.

Die Teilnahme ist für die gesamte Reihe (15,00 Euro) oder pro Einzelveranstaltung möglich (3,00 Euro).

 

(end of the content)